Gone Girl handelt von Amy und Nick. Einem Ehepaar, das nach 5 Jahren die schönste Zeit ihrer Ehe hinter sich hat. Amy schön, intelligente und reich trifft Südstaaten Mann aus einfachen Verhätnissen Nick. Am 5.Hochzeitstag verschwindet Amy spurlos.
Die Geschichte ist zeitweise ziemlich langatmig und zäh, ich überrasche mich dabei, wie ich ganze Absätze überspringe. Ich warte darauf, dass wie in Vorankündigungen beschrieben, das unfassbare passiert. Es ist zwar nicht alles so wie es scheint, aber unfassbar?
Die Story ist für eingefleischte Krimileser nicht neu, die Sprache typisch amerikanisch und alles in allem leider nur Durchschnitt .
Für jemanden, der einen unterhaltsamen Roman lesen will ist es ok.

20130913-151651.jpg

Scherz Verlag
16,99€