Alice Munro, die große alte Dame der kanadischen Literatur hat in diesem Jahr den Literaturnobelpreis erhalten.
Sie ist eine der wenigen Autorinnen, deren Weltruhm sich fast ausschließlich aus der Kunstform der Erzählungen gründet.


Die acht Erzählungen ihrer Sammlung “ Tricks“ zeigen wie subtil sie die weiblichen Seelenregungen erfasst und beschreibt.
Die Geschichten handeln von Frauen und Mädchen, von Bedrohungen, geheimen Sehnsüchten und Leid, von rätselhaften Mustern in vermeintlich unscheinbaren Leben – Geschichten von bestürzender Intensität und Dramatik.

Fischer Taschenbuch
€ 9,95